Ausstellungseröffnung

 

„Wir* hier! Lesbisch, schwul und trans* zwischen Hiddensee und Ludwigslust“

 

Wann: Samstag, 16. Juni 2018 um 17 Uhr

Wo: Schleswig-Holstein-Haus Schwerin, Puschkinstraße 12, 19055 Schwerin

 

Welche lesbischen, schwulen, bisexuellen und trans* Persönlichkeiten leb(t)en und wirk(t)en in der Region des heutigen Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern, welche Vorbilder gibt es? Die Ausstellung lädt dazu ein, sich mit dem Lebensalltag, der Diskriminierung und Verfolgung von LSBT*, mit ihren Überlebensstrategien, Kämpfen und ihrem Alltag in der Region des heutigen Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern zu beschäftigen: Von der Zeit des Kaiserreichs bis in die Gegenwart.

 

Anmeldungen bitte unter lola[at]amadeu-antonio-stiftung.de

 

Mehr Informationen zur Ausstellung im Flyer (PDF-Dokument, 544.1 KB)

 

 

Programm Eröffnung

 

ab 16.30 Uhr      Ankommen und Möglichkeit zur Ausstellungsbesichtigung

                                              

17.00 Uhr – 18.30 Uhr:

 

Grußwörter zur Eröffnung

 

  • Stefanie Drese (Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung in Mecklenburg-Vorpommern)
  • Ise Bosch (Gründerin und Geschäftsführerin der Dreilinden gGmbH)

 

Einordnung und Vorstellung der Ausstellung    

  • Prof.*in Dr. Heike Radvan (Vorsitzende von Lola für Demokratie in MV)

 

Fishbowl mit:

  • Dr.in Dorothée Brill (Kuratorische Begleitung der Ausstellung)
  • Stella Hindemith (Geschäftsführerin Lola für Demokratie in MV)
  • Dr. Florian Ostrop (Geschichtswerkstatt Rostock e.V.)
  • Svenja Goy (Qube – Queere Bildungs- und Antidiskriminierungsarbeit, Greifswald)

 

Moderation: Judith Rahner, Fachstelle Gender, GMF & Rechtsextremismus der Amadeu Antonio Stiftung

 

 

19.00 Uhr   Konzert von Katharina Franck im Garten

 

Gemeinsamer Ausklang mit Imbiss und Getränken.

 

Die Ausstellung ist bist zum 02.09.2018 im Schleswig-Holstein-Haus zu sehen. Weitere Termine hier